Wir entwickeln Ihr Planspiel

Aus der Forschung in Ihr Unternehmen – unsere an der TU Braunschweig entwickelte Planspielmethode können Sie jetzt für Ihre beruflichen Weiterbildungen nutzen. Wir entwickeln Ihr maßgeschneidertes Planspiel, einschließlich der nötigen Inhalte.
explore

Ansatz

Als eintägiger Workshop oder berufsbegleitende Weiterbildung – Planspiele sind perfekt zur Bearbeitung von komplexen Themen mit vielen Einflussfaktoren und Abhängigkeiten. Sie machen die Zusammenhänge greifbar und damit den Lernprozess effektiver.

verified_user

Expertise

Wir bringen eine langjährige Erfahrung aus Forschung und Praxis in den Ingenieurwissenschaften mit. Profitieren Sie bei Themen wie Industrie 4.0, Energieeffizienz in der Produktion, Recycling, Life Cycle Engineering oder Innovationsmanagement von unserer Expertise bei der Umsetzung Ihrer Weiterbildungsangebote.

important_devices

Material

Digital und physisch – unsere Planspiele kombinieren das beste aus beiden Welten. Spielmaterialien zum Anfassen unterstützen den Lernprozess, während die Simulationssoftware eine große Spieltiefe und Komplexität ermöglicht. Unsere Software läuft auf allen gängigen Plattformen und ist auch als App für Android und iOS verfügbar.

Neue Ideen entwickeln und vermitteln

Innovation, Transformation und neuen Technologien stellen Unternehmen und Mitarbeiter vor enorme Herausforderungen. Wie kann man Unternehmen und Mitarbeiter helfen, sich für die neuen Märkte und Arbeitswelten von heute und morgen zu qualifizieren? Unsere Ansätze Game-based Innovation (GBI) und Game-based Learning (GBL) setzen genau hier an.

Durch Game-based Learning ist eine effektive Vermittlung von komplexem Wissen und Kompetenzen möglich. Der wissenschaftlich ermittelte Erfolg ist durch mehrjährige Forschung belegt. Gegenüber konventionellen Lernmethoden sind unter anderem das Probehandeln und das Eintauchen in den jeweiligen Kontext besonders geeignet, um Fachwissen und Sozial-, System- und Innovationskompetenzen zu erlernen und zu entwickeln.

Beispielfoto aus einem unserer Planspiele

Der Ansatz des 5ame-based Innovation greift die genannten Vorteile von Game-based Learning auf und erweitert diesen auf neue Anwendungsbereiche für Unternehmen. Er führt den Ansatz des Design Thinking weiter und unterstützt die Entwicklung von Geschäftsmodellinnovationen und neuen Konzepten für Unternehmen. Mit diesem iterativen und kollaborativen Design-Prozess können neue Geschäftsmodelle direkt in Business Games erprobt und verbessert werden. Der Vorteil ist, dass über verschiedene Unternehmensbereiche hinweg ganzheitliches Denken und die gemeinsame Entwicklung von Ideen und Konzepten im Mittelpunkt steht. Neben Kompetenzerwerb steigt damit auch die Akzeptanz für anstehende Veränderungen. Unternehmen können so Veränderungsprozesse durch Innovationen für große Zahlen an Mitarbeitern gleichzeitig begreifbar und unternehmensweit bewertbar machen, ohne in reale Prozesse und Strukturen eingreifen zu müssen.

Unser Team

David Schierholz

David Schierholz
Gründer

Wirtschaftsingenieur und Mechatroniker, langjährige Erfahrung in Business Development, Marketing und Management, umfangreiche Erfahrung in Innovations-, Transformations- und Technologieprojekten

Gerrit Posselt

Gerrit Posselt
Gründer

promovierter Maschinenbauer, Hard- und Softwareentwickler, Lehr-Lernsysteme für akademische Lehre und technisch-gewerbliche Ausbildung, langjähriger Mitarbeiter am IWF, TU Braunschweig

Stefan Böhme

Stefan Böhme
Gründer

promovierter Medienwissenschaftler und Informatiker, Projekte im Bereich Game-based Learning und Lernmanagementsysteme, langjähriger Mitarbeiter HBK Braunschweig sowie Wi2 und IWF, TU Braunschweig